30.05.2017/EG aus dem Medium NETZPOLITIK.ORG, Berlin

Markus Reuter, Redakteur, zum Datenschutz(selbst)verständnis der Verlagshäuser

„Im Entwurf zur E-Privacy-Verordnung ist eine Passage enthalten, die den Nutzerinnen und Nutzern erlaubt, selbstbestimmt das allgegenwärtige Tracking auf Webseiten zu unterbinden. Gegen diese tatsächliche Verbesserung des Datenschutzes lobbyieren Verleger aus ganz Europa: Sie wollen, dass …“ netzpolitik.org

Kategorien: Allgemein