Mindestlohn: Wie niedrig soll er mindestens sein?

20.09.2021/EGQuelle: Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf Moritz Drechsel-Grau und Tom Krebs, beide Wirtschaftswissenschaftler an der Universität Mannheim, untersuchten die Auswirkungen eines Mindestlohns in Höhe von 12 Euro auf Beschäftigung, Wachstum und öffentliche Finanzen „Die Simulationsanalyse zeigt, dass eine Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 12 Euro langfristig Weiterlesen…

Arbeitswelt im Schatten der Kontrolle

05.07.2021/EGQuelle: Deutscher Bundestag, Berlin Bericht der Bundesregierung über die Auswirkungen des Gesetzes zur Bekämpfung der illegalen Beschäftigung Nach einer Untersuchung durch das Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung (IAW) an der Universität Tübingen in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Friedrich Schneider, em. Wirtschaftswissenschaftler an der Johannes Keppler Universität Linz, hat sich der geschätzte Weiterlesen…

Video-Tipp: Wem gehört die Welt?

16.06.2021/EGQuelle: 3sat, Mainz Dokumentation über die Geschichte des Eigentums Besitz und Reichtum gehen einher mit Ungleichheit und Gewalt, denn mit dem ersten Zaun gab es den ersten Streit. Zugleich ist Eigentum die Basis früher Zivilisationen und Imperien – wie dem Römischen Reich. Viele der Errungenschaften von damals gelten bis heute. Weiterlesen…

Buchtipp: Working Class

07.05.2021/EG Julia Friedrichs: Working ClassWarum wir Arbeit brauchen, von der wir leben können Sachbuch (Arbeitswelt, Armut, Rente, Ungleichheit) „Die Generation nach den Babyboomern ist die erste nach dem Zweiten Weltkrieg, die ihre Eltern mehrheitlich nicht wirtschaftlich übertreffen wird. Obwohl die Wirtschaft ein Jahrzehnt lang wuchs, besitzt die Mehrheit in diesem Weiterlesen…

Mindestlohn: Wie wenig ist angemessen?

27.02.2021/EG Quelle: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung, Düsseldorf Malte Lübker, wissenschaftlicher Mitarbeiter am WSI, und Thorsten Schulten, Politikwissenschaftler am WSI und an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, untersuchten die Entwicklung angemessener Mindestlöhne in der EU Auszug (Report Seite 15): „Nach den Berechnungen der Kommission müssten die Mindestlöhne mit einer Zuwachsrate Weiterlesen…