Pflege: Ein organisch wachsendes Geschäftsfeld

21.07.2021/EGQuelle: Investigate Europe, Berlin Quequers Capital*: „Der deutsche Markt für private Pflegeheime wird auf einen Wert von etwa 30 Milliarden Euro geschätzt, mit einer stabilen Wachstumsrate von über 3 % aufgrund einer alternden Bevölkerung und dem stetigen Trend hin zu Privatisierung der öffentlichen Anbieter.“ Die 28 größten Pflegeheimbetreiber in Europa Weiterlesen…

Buchtipp: Pflege in der Krise

09.07.2021/EG David Gutensohn: Pflege in der KriseApplaus ist nicht genug Sachbuch (Gesundheit, Pflege, Politik) „Eines der größten Probleme der Gegenwart hat uns die Corona-Pandemie unerbittlich vor Augen geführt: Unser Gesundheits- und Pflegesystem ist in der Krise. David Gutensohn schreibt engagiert und fundiert über die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Mit Weiterlesen…

Pflege: Ein geschwächtes System für Pflegebedürftige

01.07.2021/EGQuelle: Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin Pflege-Report 2021: Deutlicher Anstieg der Sterblichkeit in Pflegeheimen während der ersten und zweiten Pandemiewelle „Die Sterblichkeit von Bewohnerinnen und Bewohnern der Pflegeheime in Deutschland ist in den ersten beiden Pandemiewellen drastisch angestiegen. Lag die Letalität in Pflegeheimen bereits rund drei Wochen nach Start Weiterlesen…

Altenpflege bleibt Pflegenotstand

02.12.2020/EG Quelle: Barmer Institut für Gesundheitssystemforschung (BIFG), Berlin Barmer Pflegereport 2020: Zahl eingesetzter Pflegekräfte reicht nicht Fazit (Auszug siehe Seite 217): „Die Einkommen in der Altenpflege sind weiterhin unterdurchschnittlich und für Fach- und Hilfskräfte deutlich niedriger als in der Krankenpflege. Tarifvertragliche Bindungen und eine Erhöhung des Einkommens sind deshalb wesentliche Weiterlesen…

Pflege: Bereitschaftsdienst ist vergütungspflichtig!

19.08.2020/EG Quelle: Arbeitsgericht Berlin 24-Stunden-Pflegekraft hat Anspruch auf Vergütung für 21 Stunden täglich statt 30 Stunden wöchentlich / Begrenzung der Arbeitszeit auf 30 Stunden war treuwidrig „Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat der Klage einer im Rahmen einer „24-Stunden-Pflege zu Hause“ eingesetzten Arbeitnehmerin auf Zahlung zusätzlicher Vergütung im Wesentlichen stattgegeben und insoweit Weiterlesen…