Landwirtschaftliche Düngepraxis verschmutzt Grundwasser

26.02.2020/EG Quelle: Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin Besonders hohe Grenzwertüberschreitungen treten in Gebieten mit überwiegend landwirtschaftlicher Flächennutzung auf „Seit über einem Jahrzehnt verletzt Deutschland, wie andere EU-Staaten auch, den Grenzwert der Grundwasserbelastung mit Nitrat. Die Europäische Richtlinie 91/676/EWG zum „Schutz der Gewässer vor Verunreinigung durch Nitrat aus landwirtschaftlichen Quellen“ Weiterlesen…

Gesundheit/Umwelt: Weiterhin hohe Gewässerverschmutzung durch Landwirtschaft

12.05.2018/EG aus der Europäischen Kommission, Brüssel Grundwasser wird in Deutschland nach wie vor stark durch landwirtschaftliche Quellen verunreinigt / Folgen: Steigende volkswirtschaftlichen Kosten, insbesondere in den Bereichen Gesundheit, Umwelt und Wasserversorgung Nach einem aktuellen Bericht der Europäischen Kommission wurde in 28 Prozent der Grundwasser-Messstationen in Deutschland der durchschnittliche Höchstwert von Weiterlesen…

Von 8dF1v0, vor

Nutztierhaltung belastet Gewässer

07.11.2016/EG aus der Umweltorganisation Deutschen Umwelthilfe, Berlin Hohe Nitratbelastung in Gewässer: Europäische Kommission verklagt Deutschland wegen einer nicht umgesetzten Düngeverordnung zum Schutz der Umwelt / Bundesminister Schmidt ‘ringt‘ mit Interessen der Landwirte und Umweltschutz – seit 18.10.2013 „Die Europäische Kommission hat Deutschland am 27. Oktober 2016 aufgrund der hohen Nitratbelastung Weiterlesen…