07.11.2016/EG aus der Umweltorganisation Deutschen Umwelthilfe, Berlin

Hohe Nitratbelastung in Gewässer: Europäische Kommission verklagt Deutschland wegen einer nicht umgesetzten Düngeverordnung zum Schutz der Umwelt / Bundesminister Schmidt ‘ringt‘ mit Interessen der Landwirte und Umweltschutz – seit 18.10.2013

„Die Europäische Kommission hat Deutschland am 27. Oktober 2016 aufgrund der hohen Nitratbelastung in deutschen Gewässern vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) verklagt. Zu hohe Nitratwerte sind eine Folge des Stickstoffüberschusses und bergen erhebliche Risiken für Mensch und Umwelt. Die Klage der EU-Kommission gegen die Bundesregierung kommentiert der Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), Sascha Müller-Kraenner: …“ ↗duh.de

Die Mitteilung der Europäischen Kommission lesen Sie hier ↗ec.europa.eu

Die Stellungnahme des Bundesministers Christian Schmidt lesen Sie hier↗bmel.de.

Kategorien: Allgemein