18.04.2017/EG aus der Arbeitgeber-Bewertungsplattform ‘kununu‘ (XING-Gruppe), Wien

Martin Gaedt, Autor „Mythos Fachkräftemangel“, über manipulierte und provozierte Mängel

„Ungebremst verdienen Meinungsforschungsinstitute viel Geld mit falschen Zahlen und warnenden Prognosen. Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW) ist auch zuständig dafür, dass der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) jahrelang die Zahl der offenen Stellen mit sieben, später mit fünf multipliziert hat, die Zahl der arbeitslosen Ingenieure aber nur mit eins. Dieser Rechenweg wird immer eine riesige Lücke an Ingenieuren aufzeigen.“ kununu.com

Zum Thema

Risiko der Überqualifikation bei MINT-Fächern und Sozialwissenschaften: Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW), Mannheim, zeigt, dass selbst nach zehnjähriger Berufserfahrung jede(r) siebte Hochschulabsolvent/in in Deutschland überqualifiziert beschäftigt ist, also in einem Job unterhalb des eigenen Bildungsniveaus arbeitet. zew.de

Kategorien: Allgemein