Mindestlöhne in der EU

12.02.2017/EG aus dem statistischen Amt der Europäischen Unio ’Eurostat‘, Luxemburg

EU28: Mindestlöhne in 22 Staaten: 235 Euro in Bulgarien bis 1.999 Euro in Luxemburg / 1.498 Euro in Deutschland

Der in Euro ausgedrückte Mindestlohn war im Jahr 2017 in jedem Mitgliedstaat, in dem es einen nationalen Mindestlohn gibt, höher als im Jahr 2008. Einzige Ausnahme war Griechenland, wo er um 14 Prozent, von 794 Euro auf 684 Euro, fiel. europa.eu

Mindestlöhne in der EU
Nach oben scrollen