04.02.2019/EG
Quelle: Mediendienst Integration, Berlin

Zahl der Flüchtlinge weltweit steigt / Zahl der Asylanträge in Deutschland sinkt / Fluchtweg Mittelmeer bezahlten 1.306 Menschen mit ihrem Leben (dokumentierte Todesfälle)

In Deutschland wurden 2018 weniger Asylanträge gestellt als im Vorjahr. Aber weltweit ist die Zahl der Flüchtlinge und der Menschen, die in „flüchtlingsähnlichen Bedingungen“ in einem fremden Land leben, erneut gestiegen und liegt derzeit bei mehr als 23 Millionen Menschen. mediendienst-integration.de