Buchtipp: China verstehen

09.08.2019/EG

Katharina Pistor: The Code of Capital
How the Law Creates Wealth and Inequality

Sachbuch (Globalisierung, Kapitalismus, Politik, Wirtschaft)

Kapital ist das bestimmende Merkmal moderner Volkswirtschaften, aber die meisten Menschen haben keine Ahnung, woher es tatsächlich kommt. Was genau ist es, das bloßen Reichtum in einen Vermögenswert verwandelt, der automatisch mehr Reichtum schafft? Der Kapitalkodex erklärt, wie Kapital hinter verschlossenen Türen in den Büros von Privatanwälten geschaffen wird und warum diese wenig bekannte Tatsache einer der Hauptgründe für die zunehmende Vermögenslücke zwischen den Kapitalinhabern und allen anderen ist.

In diesem aufschlussreichen Buch argumentiert Katharina Pistor, dass das Gesetz bestimmte Vermögenswerte selektiv „kodiert“ und ihnen die Fähigkeit verleiht, privates Vermögen zu schützen und zu produzieren. Mit der richtigen rechtlichen Kodierung kann jeder Gegenstand, Anspruch oder jede Idee in Kapital umgewandelt werden – und Anwälte sind die Halter des Kodex. Pistor beschreibt, wie sie zwischen verschiedenen Rechtssystemen und Rechtsinstrumenten für diejenigen wählen, die den Bedürfnissen ihrer Kunden am besten entsprechen, und wie Techniken, die vor Jahrhunderten entwickelt wurden, um Grundbesitz als Kapital zu kodieren, heute verwendet werden, um Aktien, Anleihen, Ideen und sogar Erwartungen zu kodieren – Vermögenswerte, die nur im Gesetz existieren.

Eine kraftvolle neue Denkweise über eines der gefährlichsten Probleme unserer Zeit, The Code of Capital untersucht die verschiedenen Wege, auf denen Schulden, komplexe Finanzprodukte und andere Vermögenswerte kodiert werden, um ihren Inhabern finanzielle Vorteile zu verschaffen. Dieses provokante Buch zeichnet ein beunruhigendes Porträt der weit verbreiteten globalen Natur des Kodex, der Menschen, die ihn gestalten, und der Regierungen, die ihn durchsetzen.

Autorin

Katharina Pistor ist Rechtswissenschaftlerin an der Columbia Law School, New York.

Princeton University Press, EAN: 978-0-69117-897-4, Hardcover, 320 Seiten, 25 Euro

Buchtipp: China verstehen
Nach oben scrollen