03.04.2019/EG
Quelle: Otto Brenner Stiftung, Frankfurt am Main

Lutz Frühbrodt, Kommunikationswissenschaftler an der FH Würzburg-Schweinfurt, und Annette Floren, Kommunikationsberaterin, untersuchten die Aktivitäten auf der Videoplattform YouTube

„Handelt es sich bei YouTube um ein basisdemokratisches Medium zur kulturellen Selbstermächtigung, das obendrein Feuerwerke der Kreativität entfacht? Oder ist der Videodienst eine durchkommerzialisierte Werbeplattform, deren Inhalte nur so vor Trivialität strotzen? Diese Fragen leiteten die vorliegende Untersuchung, die zum Ergebnis kommt, dass im Großen und Ganzen betrachtet beides gilt – allerdings mit einer deutlichen Tendenz zu letzterem.“ otto-brenner-stiftung.de

Die Otto Brenner Stiftung ist die gemeinnützige Wissenschaftsstiftung der IG Metall.

YouTube ist eine Tochtergesellschaft im Alphabet-Konzern (Google).