21.03.2017/EG aus dem Sender Deutschlandradio, Berlin

Hörfunkbeitrag von Autorin Christine Werner über Rentner in Mini- oder Teilzeitarbeit

„Bis zu eine Million Ruheständler arbeiten in Mini- oder Teilzeitjobs, so die Schätzunge der Bundesagentur für Arbeit. Renate Paulat, 81, ist eine davon. Sie betreut Demenzkranke, die genauso alt sind wie sie. Wir haben sie und andere Menschen besucht, die im Ruhestand jobben.“ ↗deutschlandradiokultur.de

Kategorien: Allgemein