14.06.2019/EG

Massimo Pigliucci: Die Weisheit der Stoiker
Ein philosophischer Leitfaden für stürmische Zeiten

Sachbuch (Gesellschaft, Philosophie)

Neid, Gier, Eifersucht oder Trauer – der Stoff aus dem Tragödien sind. Seit jeher übernehmen diese negativen Gefühle die Kontrolle über die Menschheit und verstellen den Blick auf das Wesentliche. Die Philosophie des Stoizismus erkannte bereits 400 vor Christus, welche Kraft ein Leben ohne zerstörerische Emotionen entfalten kann. Nicht Perfektion sollte demnach das Ziel unseres Strebens sein, sondern die Handlungsfähigkeit des Menschen. Philosoph Massimo Pigliucci entdeckt diese antike Kunst der Gelassenheit für unsere Zeit neu, indem er lehrt, wie sich durch Achtsamkeit im Hier und Jetzt auch die Zukunft positiv gestalten lässt.

Autor

Massimo Pigliucci ist Professor für Philosophie am Lehman College der City University of New York. Schwerpunkt seiner Arbeit sind Wissenschaftstheorie und Stoizismus. Er ist bekannt für seine Kritik des Kreationismus und seinen Einsatz für wissenschaftliches und skeptisches Denken.

PIPER Verlag, EAN: 978-3-492-23675-1, Broschur, 288 Seiten, 12 Euro

Kategorien: Allgemein