04.08.2017/EG aus dem finanzpolitischen Blog von NORBERT HÄRING

Norbert Häring, Autor und Wirtschaftsjournalist, über Erfolgsmeldungen der EZB zu den baltischen Staaten

Passage aus dem genannten EZB-Bericht:
„Der außenwirtschaftliche Anpassungsprozess der baltischen Staaten wurde durch eine schmerzhafte, aber wirkungsvolle interne Abwertung unterstützt. Diese vergleichsweise schnelle Anpassung in den baltischen Staaten wurde unter anderem auch durch eine starke anfängliche Erholung des Beschäftigungswachstums im Zuge einer Anpassung der Arbeitskosten ermöglicht.“

„Übersetzung:
„Interne Abwertung“ = drastische Lohnsenkung;
„Anpassung der Arbeitskosten“ = drastische Lohnsenkung;
„unter anderem auch“ = eigentlich vor allem durch etwas anders, das mit den Lohnkürzungen zu tun hat, das wir aber nicht betonen wollen.
„anfängliche Erholung des Beschäftigungswachstums“ = die Erholung brach schnell ab, es erholte sich auch nur das Wachstum der Beschäftigung, nicht die Beschäftigung, und zwar von hohen Minusraten auf kleine Plusraten.“ ↗norberthaering.de

Kategorien: Allgemein