23.11.2017/EG aus der Gesellschaft für Bildung und Wissen, Frankfurt am Main

Rainer Bölling, Bildungsforscher, zur Fragwürdigkeit der internationalen Schulleistungsstudie der OECD, kurz PISA

„Das offizielle PISA-Ranking des Jahres 2015 (Anhang 1²) erinnert an Medaillenspiegel internationaler Sportereignisse, ist aber noch fragwürdiger als diese.
(…)
Wie sich gezeigt hat, beruhte dieser Rat auf dubiosen Testergebnissen, von denen die OECD heute nichts mehr wissen will. Umso mehr sind verantwortliche Regierungen gut beraten, den Ratschlägen dieses Statistikers, der sich als Bildungsfachmann geriert, mit größter Skepsis zu begegnen.“ bildung-wissen.eu

Kategorien: Allgemein