Nato-Vertreter in Ost-Aleppo verhaftet

18.12.2016/EG aus dem russischen Medium ‘RT‘, Berlin

RT: Mindestens 14 Offiziere der US-geführten Koalition von syrischen Spezialeinheiten im Osten Aleppos verhaftet

Gestern veröffentlichte das russische Medium ‘RT‘ u. a. eine Stellungnahme des syrischen Journalisten Said Hilal Alcharif: „Aufgrund erhaltener Informationen waren die syrischen Sicherheitsbehörden im Stande, das unterirdische Hauptquartier hochrangiger westlicher NATO-Offiziere in der Region von Ost-Aleppo ausfindig zu machen und alle lebend gefangen zu nehmen. (…) Bei den Gefangenen handelt es sich um US-Amerikaner, Franzosen, Briten, Deutsche, Israelis, Türken, Saudis, Marokkaner, Kataris und …“ rt.com