03.11.2017/EG aus dem Bundesrat, Berlin

Heute im Bundesrat: 25 Tagesordnungspunkte

Die Länderkammer befasst sich in ihrer 961. Sitzung u. a. mit dem Sozialbericht 2017, Vorschlägen aus Brüssel zur Reform der Fahrgastrechte im Bahnverkehr: insbesondere der Wegfall der Entschädigung für Zugverspätungen bei Höherer Gewalt dürfte auch viele deutsche Reisende betreffen. Ebenfalls verbraucherrelevant: ein geplantes europäisches Modell für eine EU-weite private Altersversorgung. bundesrat.de

Kategorien: Allgemein