05.12.2016/EG aus dem Statistischen Bundesamt (Destatis), Bonn

1.035.299 Menschen sind auf Grundsicherung im Alter angewiesen / Steigerung in 10 Jahren um 51,8 Prozent

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, waren im Juni 2016 in Deutschland insgesamt 1.035.299 Menschen auf die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung vom Staat angewiesen. Zum Jahresende 2006 waren es 681.991 Menschen.

Mit der Grundsicherung im Alter unterstützt der Staat Personen, deren Rente zusammen mit eventuell weiteren Einkünften nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu bestreiten. In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Empfängerinnen und Empfänger dieser Leistung deutlich zugenommen: Seit Jahresende 2006 um 51,8 Prozent. ↗destatis.de

Kategorien: Allgemein