Energie-/Klimapolitik: Die Verteilung der Lasten ist unfair

17.06.2021/EGQuelle: ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München Andreas Löschel, Wirtschaftswissenschaftler an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, über die Kostenverteilung der Energie- und Klimapolitik Auszug Seite 5: „Die Energiewende im Stromsektor hat im Prinzip mit der Einführung der EEG-Umlage ärmere Haushalte überdurchschnittlich belastet. Frondel und Sommer (2018) zeigen Weiterlesen…

Von 8dF1v0, vor

Energie: Strom ist in Deutschland sehr teuer

25.05.2021/EGQuelle: Deutscher Bundestag, Berlin / Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Die privaten Haushalte in Deutschland bezahlen die höchsten Strompreise in Europa Auszug (Seite 4): „Die Ursachen für die im internationalen Vergleich hohen Strompreise sind also nicht in den letzten Jahren zu finden. Sie liegen weiter zurück in der Vergangenheit: Zwischen 2010 und Weiterlesen…

Energiewende: Unzureichende Regierungsarbeit

31.03.2021/EGQuelle: Bundesrechnungshof, Bonn Bundesrechnungshof kritisiert die Umsetzung der Energiewende im Hinblick auf die Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit bei Elektrizität „Die Steuerung der Energiewende durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ist nach wie vor mangelhaft. Das BMWi geht von teils zu optimistischen und teils unplausiblen Annahmen zur Sicherheit der Stromversorgung Weiterlesen…

Energiewende: Bericht bestätigt ‘Tempo‘ der Regierungsarbeit

10.07.2019/EG Quelle: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Berlin Zweiter Fortschrittsbericht zur Energiewende 2019 (Seite 16): „Die Unzufriedenheit mit der Energiewende-Politik der Bundesregierung sei deutlich auf 61 Prozent gestiegen. Als wichtigste Gründe werden vor allem genannt: zu langsame Umsetzung (58 Prozent) und mangelnde soziale Gerechtigkeit (52 Prozent).“ Im Jahr 2017 betrug Weiterlesen…

Video-Tipp zur Energiepolitik

11.04.2019/EG Quelle: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF), Mainz Das satirische TV-Format “Die Anstalt“ informiert über den Einfluss deutscher Regierungen auf die Themen Energie und Umwelt in 10 Minuten: „Auf der „MS Verdrängung“ diskutieren Politik und Wissenschaft immer noch über die Möglichkeiten einer Energiewende. Wann wird der Kohleausstieg vollzogen? Wie sieht es Weiterlesen…