Lehren aus der ‘Handwerksnovelle‘

05.10.2016/EG aus dem Ökonomieblog Ökonomenstimme, Zürich

Wissenschaftlicher Dr. Andreas Koch, Dr. Sebastian Nielen und Dr. Davud Rostam-Afschar mit einem Beitrag zur Debatte um die ‘Handwerksnovelle‘ von 2004

„Die Abschaffung der Zulassungspflicht für 53 Handwerksberufe im Jahr 2004 hat zu einem starken und nachhaltigen Anstieg der Zahl der Betriebe geführt, der durch mehr Eintritte in den zulassungsfrei gewordenen Handwerken verursacht wurde. Auch wenn die Austritte gestiegen sein könnten, überwiegt der Anstieg der Betriebsgründungen deutlich, …“ oekonomenstimme.org