Kartellrecht: EU-Kommission verhängt Geldbuße gegen deutsche Automobilhersteller

13.07.2021/EGQuelle: Europäische Kommission, Brüssel/Berlin 875 Millionen Euro gegen deutsche Automobilhersteller wegen Beschränkung des Wettbewerbs bei der Abgasreinigung neuer Diesel-PKW „Die Europäische Kommission hat festgestellt, dass Daimler, BMW und der Volkswagen-Konzern (Volkswagen, Audi und Porsche) durch Absprachen über die technische Entwicklung im Bereich der Stickoxidreinigung gegen die EU-Kartellrechtsvorschriften verstoßen haben…Konkret legten Weiterlesen…

Bundestag: ‘Nebeneinkünfte‘ der Mandatsträger

11.07.2021/EGQuelle: Otto Brenner Stiftung (OBS), Frankfurt am Main Arbeitspapier der OBS über die „Aufstocker im Bundestag IV“ / „Sinn der (Abgeordneten-)Diäten ist es, die Abgeordneten von anderen Einkommensquellen unabhängig zu machen“ „Nebeneinkünfte, so ein zentraler Befund der OBS-Untersuchung über „Aufstocker“ im Bundestag, sind das Problem einer privilegierten Minderheit von (männlichen) Weiterlesen…

Bundestagswahl: Die Wahl aus 53 Parteien

10.07.2021/EGQuelle: Der Bundeswahlleiter, Berlin Bundestagswahl: 53 Parteien können an der Bundestagswahl am 26. September 2021 teilnehmen Dr. Georg Thiel, Bundeswahlleiter: „Ich möchte besonders hervorheben, dass sich trotz der schwierigen Rahmenbedingungen in der Zeit der Pandemie viele Vereinigungen der ersten Verfahrensstufe gestellt haben, um an der Bundestagswahl teilnehmen zu können. Dafür Weiterlesen…

Buchtipp: Pflege in der Krise

09.07.2021/EG David Gutensohn: Pflege in der KriseApplaus ist nicht genug Sachbuch (Gesundheit, Pflege, Politik) „Eines der größten Probleme der Gegenwart hat uns die Corona-Pandemie unerbittlich vor Augen geführt: Unser Gesundheits- und Pflegesystem ist in der Krise. David Gutensohn schreibt engagiert und fundiert über die Herausforderungen, vor denen wir stehen. Mit Weiterlesen…

Corona-Pandemie: Maßnahmen provozieren auch Probleme

07.07.2021/EGQuelle: ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München Abhängig vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie könnten weitere Ausgleichsmaßnahmen nötig werden, um die finanzielle Situation einkommensschwächerer Familien zu verbessern Ifo-Forscher haben festgestellt, „dass während des zweiten Corona bedingten Lockdowns ein nicht unerheblicher Teil der einkommensschwächeren Familien von finanziellen Schwierigkeiten Weiterlesen…