Bitcoin: Digitale Währung mit demokratiefeindlichem Charakter?

17.12.2017/EG aus dem Medium BLÄTTER FÜR DEUTSCHE UND INTERNATIONALE POLITIK, Berlin Daniel Leisegang, Redakteur, über den gesellschaftlichen Preis der Kryptowährung „Es fehlt ein demokratisch reguliertes Korrektiv, das die Übermacht einiger weniger Akteure beschneidet. Bleibt eine solche Regulierung aus, wird die Spekulationsblase unweigerlich weiter anwachsen, die Vermögensungleichheit weiter zunehmen und werden Weiterlesen…

Von 8dF1v0, vor

Profiteure digitaler Bezahlsysteme

04.01.2017/EG aus dem finanzpolitischen Blog von Norbert Häring Wirtschaftsjournalist Dr. Norbert Häring: Washington steckt hinter Indiens brutalem Bargeld-Experiment „Mitglieder der Gruppe, die für die weltweite Zurückdrängung des Bargelds eintritt, sind die großen US-Institutionen, die am meisten von der Abschaffung des Bargelds profitieren würden, also Visa und Mastercard, sowie die US-Organisationen, Weiterlesen…