OECD fordert zu Investitionen auf

28.11.2016/EG aus der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Paris/Berlin

OECD: Weltwirtschaft braucht Initiativen für expansive Fiskalpolitik

„Angesichts der derzeit niedrigen Zinsen haben Entscheidungsträger heute die Möglichkeit, fiskalische Mittel aktiver zu nutzen, um Wachstum zu fördern und Ungleichheit zu mindern, ohne dabei den Schuldenstand zu erhöhen. Wir fordern sie ausdrücklich auf, dies zu tun“, sagte OECD-Generalsekretär Angel Gurría. oecd.org