NO2: Starke Gesundheitsbelastung in Städten

31.01.2017/EG aus dem Umweltbundesamt (UBA), Dessau

UBA: Auch 2016 war die Luft in deutschen Städten zu stark mit Stickstoffdioxid (NO2) belastet

„Seit Jahrzehnten gefährdet Stickstoffdioxid unsere Gesundheit“, sagte Maria Krautzberger, Präsidentin des UBA. „Schuld sind in den Städten vor allem alte Diesel-Autos. Es kann aus Sicht des Gesundheitsschutzes nicht akzeptiert werden, dass die Kommunen keine Handhabe haben, um beispielsweise Dieselautos mit hohem Ausstoß aus den belasteten Innenstädten auszuschließen.“ umweltbundesamt.de

Zum Thema ein Beitrag über Diesel-Fahrverbote von der NRO Deutsche Umwelthilfeduh.de.